Startseite

Andre Zalbertus über: DIGITALE POESIE…

Unser neuer Live-TV-Sender entwickelt sich zu einem globalen und ganzheitlichem Kunstprojekt. Am meisten hat mich bei der Konzeptphase der legendäre brasilianische Architekt Oskar Niemeyer inspiriert. Er schrieb: „Der rechte Winkel zieht mich nicht an und auch nicht die gerade Linie, die der Mensch geschaffen hat. Was mich anzieht, ist die freie und sinnliche Kurve, die ich in den Bergen meines Landes finde, im mäanderden Lauf seiner Flüsse, in den Wolken des Himmels, im Leib der geliebten Frau. Das ganze Universum ist aus Kurven gemacht.“
Diese Gedanken sprechen mir aus dem Herzen. Ich liebe die Kurven. Und ich mag historische Sternstunden. Als Reporter habe ich live die Öffnung der Berliner Mauer dokumentiert und war ebenfalls live Zeitzeuge beim Untergang der Sowjetunion. Jetzt ist wieder ein solcher Moment gekommen: niemals zuvor in der Menschheitsgeschichte war es möglich, jeden Menschen mit einem Handy einzubinden in eine weltweite ‚Live‘-Bewegung. In eine Good-Life -Bewegung. Mit Smartphone und Facebook, WeChat & Co verbinden wir alle Länder in einem Sender in einem Kunstprojekt, dass 24/7 Sendet ohne Endpunkt. Es dokumentiert den Zug des Lebens auf dem Planeten Erde. Das wäre noch vor zehn Jahren nur mit einem gigantischen Aufgebot an Technik und hohen Kosten möglich gewesen.
Wir nutzen die neue Technologie für den Aufbau des größten Live TV -Senders der Welt. Wir sind die ersten, die damit begonnen haben und wir werden schnell wachsen. Unser Credo: „Wir bewegen…“ und: „Zusammen sind wir stärker…“. Die Videokunst ist unser Motor und „Good News“ unser Treibstoff…
Am 16. Juni 2018 begann die Verbindung von Unterrath/ Germany und Zalbertus TV als 1.Modul einer internationalen VideoArt-LivePerformance.

Über Andre Zalbertus

Andre Zalbertus wurde 1960 in Düsseldorf geboren. Engagierte Lehrer begeisterten ihn für Germanistik, Kunst, Geschichte und Philosophie. An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Freien Universität Berlin studierte er Germanistik und Geschichte für das Lehramt am Gymnasium. Nach dem Abschluss bewarb er sich erfolgreich an der Deutschen Journalistenschule in München. Von 1989 bis 2011 arbeitete er u.a. als Auslandskorrespondent für RTL(Mauerfall Berlin, Moskau mit Untergang der Sowjetunion , Middle East, Far East) und gewann zweimal den Bayerischen Fernsehpreis für herausragende Leistungen im deutschen Fernsehen sowie den Mitteldeutschen Fernsehpreis.
Er gründete in Köln und Düsseldorf den Lokal-TV-Sender Center TV sowie die AZ Media-Produktionsgesellschaft, die für RTL u.a. die tägliche Serie MEINE HOCHZEIT und MEIN BABY herstellte.
2011 besuchte er die Google-Zentrale im Silicon-Valley und gründete eine Beratungsfirma für Digital Branding in New York. Seit 2018 betreibt er weltweit mit Sitz in Vancouver Zalbertus TV als Kunst-Projekt und Schnittstelle zwischen DoGood, Germanistik, künstlicher Intelligenz, Digitalisierung und natürlich Essen und Trinken.
Das Magazin STERN schrieb 2007 über seine Kreativität:
„Andre Zalbertus ersetzt ganze Entwicklungsabteilungen“.
Seine Passion ist die Live-Berichterstattung als philosophisches Kunstprojekt. Als Digitale Poesie…

Impressum

Kontakt und weitere Informationen:

Andre Zalbertus:
andre@zalbertus.com

ZALBERTUS MEDIA GROUP Corp.
515 West Pender Street, Suite 216
Vancouver, BC V6B 6H5 (Canada)

© designed by novanova.de

Kontakt

Blog